Zwei neue optionale Module ermöglichen es Ihnen, sich auf eine von zwei Karriererichtungen zu spezialisieren – Data Analytics (MSc route) oder Creative Development (MA route) – die Sie tiefer in diese Bereiche führen. Auf dem MSc untersuchen Sie eine Reihe quantitativer Forschungsmethoden und -techniken, wie z. B. den Einsatz programmatischer Werbung und die Bewertung der Medieneffektivität. MA-Studenten konzentrieren sich auf die Planungsprozesse, die typischerweise in Werbeagenturen verwendet werden, wahrscheinlich von besonderem Interesse, wenn Sie ein Gespür für Kreativität und deren Anwendung in der Kommunikationsbranche haben. Für dieses Programm gibt es einen erforderlichen Aufsatz, der online mit Ihrer Bewerbung eingereicht werden kann. Die Ansage für die Bewerbung 2020 ist: Programmatic Analyst bei OMD International Das ganze Jahr über waren das Lehrteam und das Karriereteam unglaublich unterstützend und wirklich beschäftigungsorientiert. Aus diesem Grund konnte ich mir einen tollen Job bei OMD International, einer führenden London Marketing Communications Agentur, sichern. Die meisten meiner Kurskollegen arbeiten in wirklich glaubwürdigen Marketing-Kommunikationsagenturen in London und auf der ganzen Welt. Das Modul Konsumpsychologie und Forschung stützt sich auf Psychologie, Soziologie und Ökonomie. Sie werden die theoretischen Grundlagen des Verbraucherverhaltens erforschen und diese Erkenntnisse anwenden, insbesondere im Kontext einer größeren Auswahl der Verbraucher, des sich verändernden Gesichts der Technologie, der Medien, der Einkaufskanäle und der Globalisierung. Sie lernen auch die Grundlagen der Primär- und Sekundärforschung, um ein besseres Verständnis der Verbraucher und des Marktes zu fördern und dies auf die Entscheidungsfindung in der Marketingkommunikation anzuwenden.

Im weitesten Sinne bedeutet das Studium der Kommunikation, das Handwerk der effektiven Botschaften zu studieren. Es ist die “Ehe von Theorie und Anwendung”,” es ist ein “weit reichender generalistischer Weg, der auf die Arbeit in einer Vielzahl spezifischer Branchen zugeschnitten werden kann.” In ähnlicher Weise sind fortgeschrittene kommunikationsbezogene Abschlüsse – wie ein Master of Arts in Kommunikationswissenschaft, Massenkommunikation, Journalismus oder Public Relations – in der Regel breiter und allgemeiner in den Fächern.